Posts Tagged ‘Classic FM’

h1

Zeit, um für Jon in der Classic FM Hall of Fame zu stimmen

Juni 25, 2013

Classic FM sammelt wieder einmal Stimmen in der Welt der klassischen Musik für ihre jährliche Hall of Fame.

In früheren Jahren waren Jons Werke prominent vertreten, speziell mit dem Durham Concerto, das 2010 Nr. 28 erreichte.

Ebenfalls 2010 hielt Jon sogar zwei Plätze mit Boom of the Tingling Strings, das das zweite vertretene Stück war.

Stimen Sie jetzt. Geben Sie einfach ‚Lord‘ ein und wählen Sie Ihre Favoriten.

Lesen Sie unsere früheren Beiträge zu Classic FM’s Hall of Fame.

Advertisements
h1

Stimmen Sie für Jon in der Classic FM Hall of Fame 2012

Februar 6, 2012

Es ist wieder einmal diese Zeit des Jahres. Classic FM nehmen Stimmen für ihre Hall of Fame 2012 entgegen.

Jon war prominent in der Abstimmung für die letzten paar Jahre vertreten. 2010 kamen sowohl das Durham Concerto als auch Boom of the Tingling Strings in die Top 10 der Stücke von lebenden Komponisten.

Es wäre wundervoll wenn das Durham Concerto seine Position in der Hall of Fame behalten könnte, aber stimmen sie bitte nicht für das Concerto for Group and Orchestra, da es nicht auf der Playliste von Classic FM ist.

Äußern sie Ihre Meinung und helfen Sie, Jon auch dieses Jahr in die Classic FM Hall of Fame zu bringen.

Klicken Sie hier um Ihre Stimme abzugeben.

Lesen Sie mehr über Jons Vergangenheit mit der Classic FM Hall of Fame.

h1

Bringen Sie Jon Lord in die Classic FM Hall of Fame 2011

Januar 23, 2011

Classic FM sammelt wieder einmal Stimmen für ihre jährliche Hall Of Fame.

Stellen Sie sicher dass Sie Ihre Stimme für Jon Lord abgeben, damit er in die Classic FM Hall of Fame drei Jahre hintereinander einzieht.

Stimmen Sie jetzt für Jon Lord
Sie können mithelfen, Jons Position in der diesjährigen Classic FM Hall of Fame zu sichern, indem Sie online für ihn stimmen. Es ist gratis und braucht nur einen Moment.

2010 dominierte Jon Lord die Liste der lebenden Komponisten mit zwei Top 10 Einträgen auf Nr. 3 (Durham Concerto) und Nr. 6 (Boom of the Tingling Strings). In der generellen Liste erreichte Durham Concerto Nr. 28 und Boom… erreichte Nr. 79. Beide Stücke zogen zum ersten Mal 2009 in die Hall of Fame ein; Durham Concerto auf Nr. 75 und Boom auf Nr. 198.

Geben Sie einfach ‚Lord‚ in das Abstimmungsformular ein und Sie werden die Möglichkeit erhalten, für Ihre liebsten orchestralen Werke von Jon Lord zu stimmen. Sie haben drei Stimmen.

Geben Sie Ihre Stimmen jetzt ab.

Stichtag für die Onlineabstimmung ist Freitag, 11. Februar 2011, 23:59.

Lesen Sie mehr über Jon Lords frühere Eintragungen in Classic FM’s Hall of Fame.

h1

Jon Lord in den Top 10 der lebenden Komponisten

April 8, 2010

Jon Lord ist der drittbeliebteste lebende klassische Komponist.

Eine Studie der Classic FM Hall of Fame enthüllt dass Jon Lord sicher unter den Top 10 der lebenden Komponisten sitzt.

Sein Durham Concerto ist No. 3 und Boom of the Tingling Strings ist No. 6.

Sehen Sie die komplette Top 10 Liste weiter unten. Nummern in Klammern zeigen die Position der Komposition in den Top 300 von Classic FMs Hall of Fame an.

1. Jenkins – The Armed Man: A Mass for Peace (15)
2. Ungar – The Ashokan Farewell (19)
3. LordDurham Concerto (28)
4. Shore – Lord of the Rings (44)
5. Morricone – The Mission (68)
6. LordBoom of The Tingling Strings (79)
7. Einaudi – Le Onde (85)
8. Pärt – Spiegel im Spiegel (88)
9. Williams – Schindler’s List (92)
10. Górecki – Symphony No.3 (‘Symphony of Sorrowful Songs) (104)

Sehen Sie die vollständigen Top 300 in Classic FMs Hall of Fame 2010.

h1

To Notice Such Things ist Classic FMs CD der Woche

April 6, 2010

Classic FM zeigt Jon Lords neues Album, To Notice Such Things, als ihre CD der Woche, beginnend mit heute, dem 6. April.

Simon Bates von Classic FM, der Jon Lord als ‚früheren Rockmusiker, der über die letzten paar Jahre wirklich seinen Wert als klassischer Komponist bewiesen hat‘ rühmt, wird Musik von dieser CD die ganze Woche, Dienstag bis Freitag zwischen 08:00 und 12:00 spielen.

Hören Sie Classic FM online (erfordert eine englische Postleitzahl).

h1

Durham Concerto No. 28 in Classic FMs Hall of Fame

April 5, 2010

Jon Lords Durham Concerto hat No. 28 in der diesjährigen Hall of Fame von Classic FM erreicht, dies wurde Montag Nachmittag enthüllt.

Durham Concerto ist Jon Lords höchstplatzierter Eintrag dieses Jahr, mit Boom of the Tingling Strings auf No. 79.

Beide Stücke sind letztes Jahr zum ersten Mal in die Hall of Fame von Classic FM eingezogen; Durham Concerto erreichte No. 75 und Boom of the Tingling Strings No. 198. Dies macht Boom… zum höchsten Aufsteiger des Jahres.

In Classic FMs Hall of Fame steht Jon Lord Seite an Seite mit all den großen klassischen Komponisten; Bach, Beethoven, Sibelius, Dvorák, Rachmaninov und Grieg – dem Jon seine Ehrerbietung erweist mit For Example, das auf seinem brandneuen Album, To Notice Such Things, veröffentlicht ist.

Durham Concerto wurde 2007 von der Durham Universität in Auftrag gegeben um ihren 175. Jahrestag zu feiern und wurde mit dem Royal Liverpool Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Mischa Damev mit Matthew Barley am Cello, Jon Lord an der Hammondorgel, Ruth Palmer an der Violine und Kathryn Tickell an den Northumbrian Pipes aufgenommen.

Lesen Sie auch:
Jon Lord zieht in Classic FMs Hall of Fame ein – wieder

Classic FMs Hall of Fame – die vollständige Top 300 Liste

h1

Jon Lord zieht in die Hall of Fame von Classic FM ein – wieder

April 5, 2010

Jon Lords Boom of the Tingling Strings ist in Classic FMs Hall of Fame 2010 gewählt worden, es wurde Sonntag Abend bekannt gegeben.

Das Album, das es auf No. 79 geschafft hat, ist erstaunliche 119 Plätze seit letztem Jahr hinaufgeklettert. Das macht Boom of the Tingling Strings zum Aufsteiger des heurigen Jahres in Classic FMs Hall of Fame.

Das Album wurde 2006 in Odense, Dänemark, aufgenommen und es sind darauf zu hören Nelson Goerner am Piano mit dem Odense Symphony Orchestra unter der Leitung von Paul Mann.

Boom… ist der erste von zwei Einträgen für Jon Lord dieses Jahr. Durham Concerto wird unter den Top 65 Plätzen erwartet, die auf Classic FM am Montag Abend offenbart werden.

Hören Sie Classic FM (erfordert eine britische Postleitzahl)

Letztes Jahr erreichte Durham Concerto No. 75 und Boom… No. 198.

Lesen Sie auch:
Jon Lord zieht in Classic FMs Hall of Fame (2009) ein.